In Zukunft
ganze Sache machen

Arbeiten beim Landratsamt Reutlingen

Begleiten oder vorausgehen?

GANZ KLAR BEIDES!

Morgens den Klienten mit Anträgen helfen, mittags mit zum Bewerbungsgespräch gehen – als Integrationsmanager begleite ich geflüchtete Menschen im kompletten Integrationsprozess. Ich helfe ihnen über Kultur- und Sprachbarrieren hinweg und ebne ihnen den Weg in die Arbeitswelt. Es macht mich sehr stolz, wenn ich jemandem zu Arbeit verhelfen kann. Und es macht mich sehr zufrieden, wenn ich es jemandem durch meine Erfahrungen in einer schwierigen Situation leichter machen kann. 

Papy Manzanza-Kazeka, Integrationsmanager im Amt für Migration und Integration 

Service-Engel oder Nerven aus Stahl? 

Ganz sicher beides.

Erst dem Führerscheinneuling das erste eigene Auto zulassen, später mit einem hartnäckigen Auto-Händler diskutieren: Die Arbeit in der KFZ-Zulassungsstelle hat viele Seiten, langweilig wird es bei uns nie. Manchmal trifft ein Kunde zwar einen rauen Ton, aber mit einem starken Team im Rücken kann ich gut damit umgehen. Und in den Fortbildungen beim Landratsamt Reutlingen habe ich viel in Sachen Kundenumgang gelernt. Auf dieser Basis möchte ich weiter aufbauen und noch viel erreichen. 

Angelina Füllemann, Mitarbeiterin in der KFZ-Zulassungsstelle, Amt für Recht, Ordnung & Verkehr 

Eigenverantwortung oder Teamwork? 

GANZ sicher BEIDES.

Heute besorgte Eltern beruhigen, morgen gemeinsam 200 neue Fälle wuppen – als Sachbearbeiterin des Kreisgesundheitsamts Reutlingen unterstütze ich zurzeit das Pandemieteam. Dort ermittele ich die Kontakte von positiv Getesteten, telefoniere mit ihnen und berate sie zur Quarantäne. Das macht mir viel Freude, denn ich kann immer wieder Menschen beruhigen und ihnen weiterhelfen. Aber vor allem sind wir als Team unschlagbar. Die schlimmsten Corona-Zeiten im Landkreis haben wir gut überstanden, weil wir uns gegenseitig unterstützen. 

Sandra Säwert, Mitarbeiterin im Sachgebiet Pandemie, Kreisgesundheitsamt 

Icon Familie & Beruf. Grafik Fläschchen und Aktentasche

Familie & Beruf

Von flexiblen Arbeits- und Teilzeitmodellen bis hin zur mobilen Arbeit: Beim Landratsamt Reutlingen haben wir Rahmenbedingungen geschaffen, wodurch jeder seine Arbeitszeit an die Situation daheim anpassen kann. Und wir unterstützen Mütter und Väter beim Wiedereinstieg nach der Elternzeit mit speziell darauf ausgerichteten Seminaren.

Familie & Beruf

Von flexiblen Arbeits- und Teilzeitmodellen bis hin zur mobilen Arbeit: Beim Landratsamt Reutlingen haben wir Rahmenbedingungen geschaffen, wodurch jeder seine Arbeitszeit an die Situation daheim anpassen kann. Und wir unterstützen Mütter und Väter beim Wiedereinstieg nach der Elternzeit mit speziell darauf ausgerichteten Seminaren.

Icon Flexible Arbeitszeit. Grafik einer Uhr

Flexible Arbeitszeit

Dank der Dienstvereinbarung zur flexiblen Arbeitszeit kann man unvorhergesehene Termine oder Verpflichtungen sowie regelmäßige private Aufgaben besser bewältigen: das Kind von der Schule abholen und in die Betreuung bringen, mittägliche Pflege eines Angehörigen oder Arztbesuche. Absprachen im Kollegenkreis stellen die Erreichbarkeit des Teams sicher.

Flexible Arbeitszeit

Dank der Dienstvereinbarung zur flexiblen Arbeitszeit kann man unvorhergesehene Termine oder Verpflichtungen sowie regelmäßige private Aufgaben besser bewältigen: das Kind von der Schule abholen und in die Betreuung bringen, mittägliche Pflege eines Angehörigen oder Arztbesuche. Absprachen im Kollegenkreis stellen die Erreichbarkeit des Teams sicher.

Icon Individuelle Teilzeitmodelle. Grafik von zwei Puzzleteilen, die zusammenpassen

Individuelle Teilzeitmodelle

Beim Landratsamt werden individuelle und flexible Teilzeit-Regelungen getroffen: Derzeit bestehen 450 verschiedene Teilzeitmodelle. Wir versuchen, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine individuelle Lösung zu bieten. Außerdem haben Teilzeitbeschäftigte bei uns dieselben beruflichen Chancen wie Vollzeitbeschäftigte, zum Beispiel beim Thema Fortbildungsangebote.

Individuelle Teilzeitmodelle

Beim Landratsamt werden individuelle und flexible Teilzeit-Regelungen getroffen: Derzeit bestehen 450 verschiedene Teilzeitmodelle. Wir versuchen, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine individuelle Lösung zu bieten. Außerdem haben Teilzeitbeschäftigte bei uns dieselben beruflichen Chancen wie Vollzeitbeschäftigte, zum Beispiel beim Thema Fortbildungsangebote.

Icon Fort- und Weiterbildung. Grafik einer leuchtenden Glühbirne

Fort- und Weiterbildung

Jedes Jahr bieten wir mit verschiedenen Kooperationspartnern ein Fortbildungsprogramm an. Neben Bewährtem werden stets auch neue Angebote kreiert – beispielsweise Vertiefungsthemen zur Führungskompetenz oder Seminare zum Wiedereinstieg nach der Elternzeit. Sport-, Bewegungs- und Ernährungsangebote runden den Bereich der Gesundheitsförderung ab.

Fort- und Weiterbildung

Jedes Jahr bieten wir mit verschiedenen Kooperationspartnern ein Fortbildungsprogramm an. Neben Bewährtem werden stets auch neue Angebote kreiert – beispielsweise Vertiefungsthemen zur Führungskompetenz oder Seminare zum Wiedereinstieg nach der Elternzeit. Sport-, Bewegungs- und Ernährungsangebote runden den Bereich der Gesundheitsförderung ab.

Icon Gesundheitsmanagement. Grafik Herz

Gesundheitsmanagement

Unser aktives betriebliches Gesundheitsmanagement bietet eine Vielzahl von Angeboten an wie Entspannungskurse, Yoga oder Wirbelsäulengymnastik in der Mittagspause. Außerdem finden das Jahr über verschiedene Veranstaltungen zum Thema „Betriebliche Gesundheitsförderung“ statt, zum Beispiel regelmäßige Gesundheitstage oder ein jährliches Impfangebot.

Gesundheitsmanagement

Unser aktives betriebliches Gesundheitsmanagement bietet eine Vielzahl von Angeboten an wie Entspannungskurse, Yoga oder Wirbelsäulengymnastik in der Mittagspause. Außerdem finden das Jahr über verschiedene Veranstaltungen zum Thema „Betriebliche Gesundheitsförderung“ statt, zum Beispiel regelmäßige Gesundheitstage oder ein jährliches Impfangebot.

Icon Zusatzleistungen. Grafik drei Sterne

Zusatzleistungen

Ob Zusatzrente (ZVKRente), Jobticket oder Fahrrad-Zuschuss – wir unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit zeitgemäßen und vorteilhaften finanziellen Zusatzleistungen. Aber wir planen auch Aktionen und Events, die das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken und Spaß machen, z. B. den Weihnachtsmarkt oder das Mitarbeiterfest.

Zusatzleistungen

Ob Zusatzrente (ZVKRente), Jobticket oder Fahrrad-Zuschuss – wir unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit zeitgemäßen und vorteilhaften finanziellen Zusatzleistungen. Aber wir planen auch Aktionen und Events, die das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken und Spaß machen, z. B. den Weihnachtsmarkt oder das Mitarbeiterfest.

Ganze Sache machen

Und jetzt bewerben

Stellenbezeichnung Standort

Sachbearbeiter*in im Bereich Wohngeld

Stellenbeschreibung ansehen Jetzt bewerben

Lichtenstein

Wohnheimleiter*in für unser Amt für Migration

Stellenbeschreibung ansehen Jetzt bewerben

Lichtenstein

Leiter*in des Forstreviers Lichtenstein

Stellenbeschreibung ansehen Jetzt bewerben

Lichtenstein

Reinigungskraft (m/w/i) für unsere Karl-Georg-Haldenwang-Schule

Stellenbeschreibung ansehen Jetzt bewerben

Münsingen

Sachbearbeiter*in Steuerangelegenheiten

Stellenbeschreibung ansehen Jetzt bewerben

Reutlingen

Erhebungsbeauftragte*r im Landkreis Reutlingen

Stellenbeschreibung ansehen Jetzt bewerben

Reutlingen

Mitarbeiter*innen zur Unterstützung während der Corona-Pandemie

Stellenbeschreibung ansehen Jetzt bewerben

Reutlingen

 

 

Stellenbezeichnung Standort

Ausbildung Vermessungstechniker*in

Stellenbeschreibung ansehen Jetzt bewerben

Reutlingen

Studiengang Bachelor of Arts, Public Management

Stellenbeschreibung ansehen Jetzt bewerben

Landratsamt Reutlingen

Studiengang Bachelor of Arts, öffentliche Wirtschaft (Vertiefung Verwaltungswirtschaft)

Stellenbeschreibung ansehen Jetzt bewerben

Landratsamtes Reutlingen

Ausbildung Straßenwärter*in

Stellenbeschreibung ansehen Jetzt bewerben

Eningen oder Münsingen

Nichts dabei? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Initiativbewerbung.

NOCH FRAGEN?
IHRE ANSPRECHPARTNERINNEN

Porträt Ansprechpartnerin Frau Krais

Nadine Krais
Sachgebietsleiterin "Personalbetreuung und -gewinnung"/ Personalreferentin

07121/480-1273
N.Krais@kreis-reutlingen.de

Porträt Ansprechpartnerin Frau Mader

Corinna Mader
Personalentwicklerin

07121 480-1206
C.Mader@kreis-reutlingen.de

Landratsamt Reutlingen
Hauptamt

Bismarckstraße 47
72764 Reutlingen

DAS GANZE IM BLICK
kreis-reutlingen.de

Landratsamt Reutlingen
Hauptamt

Bismarckstraße 47
72764 Reutlingen

DAS GANZE IM BLICK
kreis-reutlingen.de